News und wichtige Termine


Diese Seite beinhaltet Änderungen von Selbsthilfe-Gruppenterminen, sonstige wichtige Termine und die Vorschau auf kommende Vorträge usw.
Bitte sehen Sie hier immer nach, um Änderungen zu erfahren!


Silvester


ACHTUNG SILVESTER-LÄRM und KNALL - GESCHÄDIGTE!
Wenn das Neue Jahr mit einem Lichtermeer und leider auch lauten Knallern begrüßt wird, endet das nicht für alle fröhlich. Die HNO-Ambulanzen haben alljährlich Hochbetrieb: Denn die im wahrsten Sinne des Wortes ohrenbetäubenden Kracher führen jedes Jahr bei etwa tausend Österreichern zu Hörschäden.
Ein plötzlich hoher Druck im Ohr, anhaltende Ohrgeräusche (Tinnitus) oder starke Hörminderung bis zur Taubheit - Experten sprechen von einem Knalltrauma. Die Zahl jener Patienten, die durch laute Silvesterknallerei zu Schaden kommen, steigt jedes Jahr! Manche leiden ein Leben lang unter den Folgen.
Die Schmerzgrenze unserer Ohren liegt etwa bei 120 Dezibel. Silvesterböller können jedoch einen Schallpegel bis über 160 db(!) erreichen.
Ist es Ihnen passiert, dass die Ohren ungeschützt extremen Druckwellen ausgesetzt waren und treten Beschwerden auf, sollte man innerhalb von 24 Stunden einen HNO-Arzt oder eine Ambulanz zur Abklärung aufsuchen, damit möglichst rasch behandelt werden kann. Manchmal erholt sich das Gehör von selbst, sterben jedoch Sinneszellen im Innenohr ab, bleibt der Hörverlust bzw. die Hörbeeinträchtigung für immer.
Schützen Sie daher Ihre Ohren mit einen Gehörschutz - falls dieser nicht zur Hand, bieten dicke Stirnbänder und Hauben einen gewissen Schutz.

Der Vorstand der ÖTL
sowie die Selbsthilfegruppenleiterinnen- und Leiter
wünschen ein "stilles" gutes Jahr 2018

Weitere Info siehe hier:
silvesterboeller.pdf [242 KB]
__________________________________________________________________

Wichtige INFO!

Wichtige INFO!



Als Arbeits-Entlastung des ÖTL- Präsidenten Dr. Manred Koller wurde ein Dienstleistungsvertrag mit der
REHA-Dienstleistungs- und Handels GmbH abgeschlossen.
Frau Olivia Supanz-Theißl ist dafür zuständig und

übernahm folgende Aufgaben:

■ Telefondienst (0664/3046469)
■ Registraturarbeiten wie Sammeln, Ordnen, Abheften, Ablegen
■ Einzahlungsverwaltung (Mitgliedsbeiträge!)
■ Zusendung von Beitrittsbestätigungen und Austrittsbestätigungen
■ Postversand von Info-Folder und anderem Infomaterial

Bitte wenden Sie sich in all diesen Fällen direkt an Frau Supanz-Theißl!

Z.B. Wenn Sie Fragen haben:

■ Ob Sie den Mitgliedsbeitrag bereits bezahlt haben…

■ Wenn Sie die Mitgliedsnummer wissen wollen.

■ Wenn Sie Info-Folder oder Tinnigramme zugesandt haben wollen, …

■ Wenn Sie Info-Material zugesandt haben wollen.

Olivia Supanz-Theißl
mailto:[email protected]

Tel:+43 (0) 664/30 46 469



Letzte Änderung

Letzte Änderung am Mittwoch, 3. Januar 2018 um 08:45:42 Uhr.

© 2017 by Ludwig Gastinger